BEM

Nicht nur weil der Gesetzgeber die Unternehmen zu einem Betrieblichen Eingliederungsmanagement verpflichtet,sondern auch weil es eine Chance ist, um die Arbeitsbedingungen kontinuierlich zu verbessern, sollte dieses eingeführt werden.

Weil wir seit vielen Jahren erfolgreich Unternehmen und Organisationen beim Thema BEM unterstützen, können wir auch für Sie umfassend beraten und unterstützen bei der Einführung und Durchführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagement. Diese Erfahrungen haben auch zu zahlreichen Fachveröffentlichungen geführt. Einen Teil davon können Sie hier laden. Durch die Zusammenarbeit von Juristen, Psychologen und Rehabilitationswissenschaftler können wir Ihnen ein ganzheitliches Konzept erstellen.

Einige Beispiele für Angebote:

  • Planung & Einführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)

  • Gesprächsführung im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)

  • Beratung, Reflexion und Unterstützung für BEM-Beauftragte

  • Über Gesundheit sprechen – Krankenrückkehrgespräche als Chance nutzen

  • Schauen was geht: Arbeitsassessment im BEM

  • Betriebliche Eingliederung erfolgreich managen – psychosoziale und juristische Grundlagen für die Praxis

Gerne spreche ich die genauen Inhalte und Methoden für die Beratungen, Workshops und Seminare mit Ihnen ab, damit Ihre Ziele erreicht werden!
Nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf!

 

Auch 2019 findet wieder das Fresh-Up & Supervision für das BEM statt:

BEM für Profis: Aktuelle Entwicklungen, Neue Wege und Lösungen, kollegiale Supervision

Termin: 5. & 6. September 2019 in Castrop-Rauxel

weitere Informationen finden Sie hier

 

Download von Gesprächsführung im BEM und Kurze Einführung in das BEM

Weitere Informationen finden Sie hier.

Damit Sie immer zum Thema BEM auf dem aktuellen Stand bleiben, melden Sie sich doch für den Newsletter. Auf BEM-aktuell.de finden Sie die viele weitere nützliche Informationen rund um’s BEM. Dort können Sie sich auch für den Newsletter anmelden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.